TV Kesselstadt - Tischtennis

Jüngster Vereinsmeister

2 Frauen und 14 Männer fanden sich zur 46. Vereinsmeisterschaft ein. Am Ende gab es den jüngsten Vereinsmeister in der Geschichte des TV Kesselstadt. Es wurde wieder nach dem Vorgabesystem gespielt. Wie in den letzten Jahren betreute Jenny für uns ausgelaugten  Spielerrinnen und Spieler ein Buffet. Ich darf im Namen aller Teilnehmer unseren Dank aussprechen. 

 

Wie immer fingen wir auch dieses Jahr mit den Einzeln an. Nach der Vorrunde ging es im Viertelfinale im KO-System weiter. Hier setzten sich die jeweils Favoriten durch. Kevin gegen Volker mit 3:0, Thorsten gegen Doris 3:0, Niko gegen Andreas ebenfalls mit 3:0 und Eric gegen Björn mit 3:1. Im Halbfinale gab es dann eine Überraschung, da Kevin deutlich gegen Thorsten gewann. Im anderen Halbfinale setzte sich Niko gegen Eric mit 3:1 durch. Kevin behielt dann auch im Finale seine Nerven im Griff und siegte völlig verdient gegen Niko mit 3:1. Mit 15 Jahren ist Kevin somit unser absolut jüngster Vereinsmeister.

Im Doppel spielten wir ebenfalls wieder in bewährter Form. Jeweils der Ranglistenerste mit dem Letzten und so weiter. Die Vorrunde spielten wir in 2 Gruppen. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten spielten dann im Halbfinale im KO System weiter. Hier konnte sich Niko/Günther gegen Volker/Daniel mit 3:1 durchsetzen, mit demselben Ergebnis gewann Eric/Doris gegen Patrick/Denis. Im Endspiel gab es dann einen eindeutigen Sieger. Eric und Doris gewannen mit 3:0.

Wie auch im letzten Jahr spielten wir mit drei Paaren Mixed. Vereinsmeister wurden Doris/Günther vor Heike W./Jürgen und Heike K./Patrick.

Nachdem viel Schweiß geflossen und die Siegerehrung abgeschlossen war ging es mit insgesamt 17 TVKler in den Hopfengarten. Bei guten Speisen und Getränken wurde der Tag abgeschlossen.