TV Kesselstadt - Tischtennis

Unter Tage und hoch hinaus mit der Tischtennisabteilung

Am frühen Morgen (für manche auch mitten in der Nacht) machten sich 26 TVK’ler auf den Weg zum diesjährigen Tagesausflug. Unser erstes Ziel an diesem Tag war das Erlebnisbergwerk in Merkers. Vor uns lag eine ca. 2-stündige Busfahrt. Mit Sack und Pack ging es in den Bus, kaum war der Bus auf der Autobahn, war die Musik in vollem Gange und auch die erste Flasche Hugo war schon leer. Zum Glück waren wir aber gut ausgerüstet und auch die Männer kamen nicht zu kurz Lächelnd Unser Highlight an diesem Morgen war doch tatsächlich der Selfie-Stab, die beste Erfindung seit langem Verlegen

Gruppenfoto

Nach der 2-stündigen Fahrt kamen wir pünktlich im Erlebnisbergwerk Merkers an und die Tour unter Tage konnte stattfinden. 3 Stunden waren wir unter Tage auf rasanter Tour unterwegs, sogar an der tiefsten Bar der Welt waren die TVK’ler zu Gange Zwinkernd

Wieder über Tage angekommen ging es gleich in den Bus und weiter zur Wasserkuppe. Während der 1,5-stündigen Fahrt musste erst noch ein Portmonee in der Heimat gesucht werden, aber dann konnte die Fahrt lustig fortgesetzt werden. An der Wasserkuppe angekommen ging es erstmal zum Mittagessen. Danach gab es für alle eine kleine Verschnaufpause, einige gingen zur Sommerrodelbahn, einige zum Fliegermuseum oder einfach nur spazieren. Nach einem Nachmittagskäffchen ging es wieder in den Bus Richtung Heimat.

Wer denkt, dass nach diesem anstrengenden Tag der Bus still war und sich jeder ausruht, der war noch nie mit uns unterwegs. Mit Hugo und Bier blieben die Kehlen nicht trocken und so mancher Schlager Hit wurde mitgeträllert. Das Lieblingslied der Gruppe „Der ganze Bus muss Pipi“ wurde zur Dauerschleife. Wer bis dahin noch nicht musste, der musste mit Sicherheit nach der Dauerschleife Lächelnd

Den Abend ließen wir bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen und natürlich nochmal Revue passieren.

Mal schauen, wo uns der nächste Ausflug hinbringt. Eine lustige Truppe sind wir alle mal Lächelnd

Bilder von unserem Ausflug findet Ihr hier…