TV Kesselstadt - Tischtennis

Die Tischtennisabteilung auf Erkundungstour in Frankfurt


Am 20. Mai 2017 fand bereits der 6. Ausflug in Folge statt. In diesem Jahr führte uns die Reise nicht ganz so weit weg, wir waren auf Erkundungstour in Frankfurt. 


Mit 16 Mann und Frau ging es morgens los mit der Bahn zum Frankfurter Flughafen. Dort angekommen ging es nach kurzer Wartezeit auch schon los. Erst musste die Gruppe nach Männlein und Weiblein getrennt durch die Sicherheitskontrolle. Der/die ein oder andere musste auch die Schuhe ausziehen oder wurde nochmal „speziell“ kontrolliert, ziemlich gefährlich diese TVK’ler Cool

 

Nach der Sicherheitskontrolle ging es auch schon in den Bus und ab aufs Vorfeld „Flugzeuge gucken“. Die 2-stündige Busfahrt führte uns durch den kompletten Frankfurter Flughafen mit vielen interessanten Infos rund um den Flughafen. Nach der Rundfahrt ging es auf die Besucherterrasse oder erstmal zum Mittagessen um sich für den Nachmittag zu stärken.


Nachdem alle gestärkt waren und nur noch Flugzeuge im Kopf hatten ging es weiter Richtung Frankfurter Innenstadt. Mit dem Eppelwoi-Express wollten wir auf feucht-fröhliche Fahrt gehen. Sie war weder feucht noch fröhlich Unentschlossen Nach einem Eppelwoi, Wasser oder Apfelsaft war auch schon Schluss mit der Feuchte. Die Kehlen blieben den Rest der Fahrt trocken. Zum fröhlichen Teil kamen wir auch nicht wirklich, denn die paar Lieder wiederholten sich auf der einstündigen Fahrt mehrfach. Zum Glück war nach einer Stunde der Spuk vorbei und wir konnten uns ganz auf Sachsenhausen konzentrieren.


2 Tische waren für die TVK’ler reserviert. Nach dem Essen und dem ein oder anderen Schoppen hat die Gruppe sich aufgelöst und ist entweder nach Hause gefahren, nochmal durch Sachsenhausen geschlendert oder ist noch etwas in der Eppelwoi-Kneipe sitzen geblieben.