TV Kesselstadt - Tischtennis

Tischtennis Weltmeisterschaft der Senioren 2018 in Las Vegas – Hilde kehrt mit Bronze im Doppel nach Hause


Nach mehreren Titeln bei den Hessischen Meisterschaften, bei den Deutschen Meisterschaften sowie 2017 bei den Europäischen Meisterschaften in Schweden führte es Hilde zu den Weltmeisterschaften der Senioren nach Las Vegas.

Hilde trat im Einzel sowie im Doppel an. Die Gruppenphase im Einzel hat sie mit 3 Siegen souverän gewonnen (3:1 / 3:1 / 3:0). Das erste Spiel in der K.O. Phase konnte Sie mit 3:1 gewinnen, leider musste Sie sich im 2. Spiel der K.O. Phase mit 1:3 gegen die neue Weltmeisterin geschlagen geben. Sie hat es dennoch unter die Top 32 der Welt geschafft.


Mit Ihrer Partnerin Irma Barillon trat Sie im Doppel an. Die Gruppenhase konnten die beiden mit 3 Siegen gewinnen (3:0 / 3:0 / 3:1). Das erste Spiel der K.O. Phase wurde von den beiden ebenfalls souverän mit 3:1 gewonnen. Die beiden standen somit im Achtelfinale. Am Samstagnacht um 4 Uhr erreichte Eric die Nachricht, dass Hilde mit Ihrer Doppelpartnerin ein deutsch/russisches Doppel deutlich mit 3:0 sowie im Viertelfinale ein chinesisch/kanadisches Doppel ebenfalls mit 3:0 geschlagen haben. Die beiden standen somit im Halbfinale der diesjährigen Weltmeisterschaften der Senioren.

Das WM Fieber war ausgebrochen, alle drückten Hilde die Daumen fürs Halbfinale. Während sich hier zu Hause alles um den Fussball drehte, spielten Hilde und Irma um den Einzug ins Finale. Leider musste sich die beiden im Halbfinale 1:3 geschlagen geben. Dennoch sind beide sehr stolz auf Ihre Leistung, sie kehren schließlich mit einer Bronze Medaille im Gepäck zurück nach Hause.

Das nächste Ziel hat Hilde sich schon gesteckt, im nächsten Jahr geht es für Sie zur EM nach Budapest.

Die Tischtennisabteilung des TV Kesselstadt 1860 e.V. beglückwünscht Hildegard und Irma für diese tolle Leistung bei der Tischtennis Weltmeisterschaft der Senioren.